Social Interaction bei OTTO

Social Media, Mobile und andere Technologien drängen immer stärker in Unternehmensprozesse, ob im Marketing, im Kunden-Service oder auch beim Vertrieb. Auf der Digital Touch zeigten unter anderen Würth (die Würth App), HolidayCheck, Die Bärenmacher  und OTTO interessante Beispiele für die Nutzung moderner Digitaltechnologien in Multichannel-Strategien.

Im Rahmen des Panels „Social Interaction“ präsentierte Sandra Goldt, Projektmanagerin Social Media Marketing bei OTTO GmbH, die Aktivitäten des Unternehmens auf Twitter und Facebook. Wir haben ein mehrteiliges Video-Interview mit ihr geführt.

Welche Chancen bieten Social Media für Social Commerce?

Die weiteren Teile des Interviews finden Sie hier:

Sandra Goldt über ihren Einstieg und die Herausforderungen als Social Media Verantwortliche

Welche Ziele verfolgt OTTO mit seinen Aktivitäten?

Auf welcher Weise ist OTTO im Social Media aktiv?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.