Digitale Konzerte live per Stream

Die Digital Concert Hall ist der virtuelle Konzertsaal der Berliner Philharmoniker im Internet. Jedes Jahr können Musik-Fans in über 30 Live-Übertragungen dabei sein, wenn das Orchester in der Berliner Philharmonie auftritt. Wenige Tage nach der Übertragung steht jedes Konzert als Mitschnitt im Archiv zum Abruf bereit. Auf diese Weise dokumentiert die Digital Concert Hall nahezu lückenlos die künstlerische Arbeit der Berliner Philharmoniker und ihrer musikalischen Partner – vom Chefdirigenten Sir Simon Rattle bis hin zu namhaften Gastdirigenten und Solisten.

Auf der Digital Touch stellte Robert Zimmermann, Geschäftsführer der Berliner Phil Media GmbH, den „virtuellen Konzertsaal im Internet“ vor:

In einem weiteren Gespräch hatten wir zudem Gelegenheit, …

…. mit Robert Zimmermann über die Technik hinter der Digital Concert Hall und die zukünftigen Pläne des virtuellen Konzertsaals zu sprechen. Gerade mit Blick auf Smartphones und TV-Geräte mit Internetanschluss bestehen noch viele weitere Möglichkeiten, Konzerte live über das Internet zu streamen:

Hinter den Kulissen
Die Digital Concert Hall ist ein weltweit einzigartiges Projekt, das nicht zuletzt in technischer Hinsicht Maßstäbe setzt. Sechs ferngesteuerte High-Definition-Kameras wurden in der Berliner Philharmonie installiert und stellen gemeinsam mit einer exzellenten Audio-Technik sicher, dass sich das Konzerterlebnis ebenso authentisch wie mitreißend vermittelt:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.