Usability und Customizing sind Themen des Jahres

Sebrus Berchtenbreiter, geschäftsführender Gesellschafter, promio.net GmbH, zu den Entwicklungen in naher Zukunft und wie den schwarzen Schafen das Leben schwer gemacht wird:

Wir beobachten derzeit zwei Trends im E-Mail-Marketing, die 2012 und 2013 für den Markt an Bedeutung gewinnen werden. Zum einen ist es nun endlich so weit, dass auch kleine und mittelständische Unternehmen eine vollständige und zunehmend professionelle Internetpräsenz haben. Dies war vor wenigen Jahren noch nicht der Fall. Die daraus resultierenden Bedürfnisse der KMUs an effizienten und messbaren Online-Werbekanälen wie das E-Mail-Marketing lassen enormes Marktpotenzial entstehen.

Für die Branche, insbesondere aber für die Lösungs-Anbieter heißt das, dass die Plattformen noch intuitiver und das Preismodell an das Versandvolumen anpassbar sein müssen. E-Marketing-Software wird nicht mehr nur von Marketingspezialisten bedient. Jeder Mitarbeiter muss in der Lage sein, Kampagnen zu initiieren, zu kontrollieren und zu optimieren. Usability und Customizing sind in diesem Jahr demnach entscheidende Themen.
Zum anderen ergreifen die ISPs und Anbieter von Anti-Spam-Programmen schärfere Maßnahmen im Kampf gegen Phishing- und Spam-Nachrichten. Authentifizierungsstandards wie D-Marc werden sich etablieren und stellen höhere technische Anforderungen insbesondere an großvolumige Versender, die es unbedingt einzuhalten gilt. Diese Sicherheitsmaßnahmen stärken jedoch das Vertrauen der Empfänger in den Kanal E-Mail, wovon die gesamte Branche nachhaltig profitiert.
Uns erwarten in naher Zukunft also spannende Entwicklungen, die es den schwarzen Schafen schwieriger machen und die E-Mail-Marketingbranche wachsen lassen.

Ein Gedanke zu „Usability und Customizing sind Themen des Jahres“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.