Das Internet-Auto

Immer mehr Automobilhersteller planen eigene App Stores mit Anwendungen, die Autofahrern mehr Komfort und Zusatznutzen bieten. Die Verbindung von Internet und Auto bietet aber auch in Bereichen wie Logistik, Billing oder Transaktion ganz neue Anwendungsszenarien.

Im Rahmen der Verleihung des Telekom AppFahren Awards vor einigen Monaten kam es bereits zu einem intensiven Austausch von Vertretern der Automobil-Industrie auf der einen Seite und der Mobile Branche auf der anderen. Eine Zusammenfassung inklusive Video finden Sie bei uns im Blog.

Auf den M-Days 2012 zeigte Horst Leonberger, Leiter Konzerngeschäftsfeld Vernetztes Fahrzeug von der Deutschen Telekom, wie man das Auto „ins Netz“ bringt und welche Anwendungsmöglichkeiten schon heute möglich sind:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.