Automechanika fährt ab auf Online-Spiel

Wenn im September die Automechanika in Frankfurt an den Start geht, werden viele Online-Spieler schon im Ziel sein. Das Automechanika-Team hat ein Online-Spiel entwickelt, bei dem es darum geht, mit einem Auto-Prototypen so schnell wie möglich nach Frankfurt zur Automechanika zu fahren. Die Automechanika ist die weltgrößte Fachmesse für den automobilen Aftermarket und findet in diesem Jahr vom 11. bis 16. September 2012 statt. „Automechanika Racer“ ist auch als App bei Apple kostenlos erhältlich.

Für den Spieler geht es darum, sein Auto, welches am Start nicht in bestem Zustand ist, unterwegs an diversen Stationen auf Vordermann zu bringen. Dabei zählen Geschicklichkeit und schnelles Reaktionsvermögen, denn auf der Strecke, die auf einem Schrottplatz beginnt, erwarten den Fahrer diverse Hindernisse und Überraschungen. Zusätzliche Punkte gewinnt, wer sein Auto lackieren oder es in der Werkstatt reparieren lässt. Auch die Fahrt durch die Autowaschstraße oder die Ausstattung mit Zubehör werden honoriert. Unter den besten 50 Teilnehmern wird ein Fahrertraining auf dem Nürburgring verlost. Zusätzlich werden unter allen Spielern jeweils am Monatsende Tickets für die Automechanika verlost. Teilnahmeschluss für das Gewinnspiel  ist der 13. Juni 2012.

Innovativ ist nicht nur die eigens entwickelte Methode der Steuerung per Finger bzw. Pfeiltasten über das Heck, sondern auch die technische Umsetzung: so wurde das Spiel komplett in HTML5 und Javascript programmiert. Deshalb wird der Einsatz eines modernen Browsers empfohlen (ab Firefox 8, Internet Explorer 9, Chrome 12, Safari 5).

Das Spiel ist ein Incentive, mit dem die Automechanika das jüngere Fachpublikum aus dem Werkstatt-Bereich ansprechen möchte. Da „Automechanika Racer“ nicht nur in Deutsch, sondern auch in Englisch verfügbar ist, ist es gut geeignet, auch Besucher im Ausland zu begeistern.

Am besten also gleich einsteigen und losfahren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.