Trend 2013: E-Mail-Marketing

Die Trends 2013 – heute präsentiert von Jens Hilbrands, Geschäftsführer der netnomics GmbH.

Die Bedeutung des E-Mail-Marketings wird auch in 2013 deutlich steigen, da ein nachhaltiges und rentables Wachstum immer eine intakte Kundenbeziehung voraussetzt.

Hier gilt es nach Meinung von Jens Hilbrands folgende Trends im Auge zu behalten:

  1. Die mobile Nutzung steigt weiter, Mailings müssen auch auf Smartphones und Tablets optimal lesbar sein.
  2. Marketing Automatisierung schafft zusätzliche und relevante Anstöße für bessere KPIs.
  3. Daten sind der Treibstoff für das E-Mail-Marketing. Kern-Herausforderungen: Transparenter Umgang mit den Daten der Verbraucher unter Einhaltung des Datenschutzes.
  4. Die Verknüpfung von CRM und E-Mail-Marketing Systemen schreitet voran – weg vom Bulk-Mailing hin zum CRM-Mailing.
  5. Social Media goes E-Mail-Marketing: Beide Kanäle werden sich stärker ergänzen.
  6. Deliverability: Forcierung der SPAM-Bekämpfung zwingt Werbetreibende dazu, Kampagnen relevanter zu machen, das Inbox-Monitoring ernst zu nehmen und eine hohe Adressqualität zu gewährleisten.
  7. Cross-Channel startet durch: Ob Retargeting, Recommendation oder Customer Journey – die starren Grenzen der Kanäle werden aufgebrochen und machen auch vor dem E-Mail-Marketing nicht halt.
  8. Testen, testen, testen bleibt der Dauerbrenner zur Optimierung des E-Mail-Marketings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.