Mobile

BITKOM wird Partner der M-Days 2014

Unter dem Motto „Business is Mobile“ thematisiert die M-Days am 13. und 14. Mai 2014 auf dem Frankfurter Messegelände die mobilen Marktentwicklungen – von Kommunikations- bis Vertriebs- und Contentlösungen. Die größte Fachmesse rund um das Mobile Business präsentiert in fünf offenen Kongressforen Vorträge und Diskussionsrunden zu den Kernbereichen Strategy, Commerce, Enterprise, Marketing und Media.

Erstmals ist der Hightech-Verband BITKOM als Sprachrohr der IT-, Telekommunikations- und Neue-Medien-Branche fachlicher Träger der M-Days. Der Hightech-Verband vertritt mehr als 2.100 Unternehmen und repräsentiert damit etwa 90 Prozent des deutschen ITK-Markts. Im Zuge der Partnerschaft unterstützt der BITKOM bei der fachlichen Ausgestaltung des M-Days-Vortragsprogramms auf der BITKOM Mobile Enterprise-Bühne. Die Verbandsmitglieder berichten in Paneldiskussionen und Vorträgen über die aktuellen Entwicklungen beim Breitbandausbau, dem Trendthema mobile Sicherheit sowie über die besondere Bedeutung von Start-ups im Mobile-Bereich. Als Keynote-Speaker referiert Sabine Bendiek, BITKOM-Landessprecherin Hessen. Sie begründet die fachliche Trägerschaft des Verbands: „Smartphones und Tablet Computer verändern nicht nur unsere private Kommunikation, sondern sind auch zu einem Motor für Innovationen im Geschäfts­umfeld geworden. Die M-Days ist der richtige Rahmen, um über die neu entstehenden Möglichkeiten zu diskutieren.“

„Der BITKOM vereinigt Deutschlands führende Experten und Unternehmen für digitale Technologien. Mit der fachlichen Unterstützung dieses leistungsfähigen Netzwerks wollen wir den M-Days Fachbesuchern attraktive Vorträge und Workshops rund um die ständig wachsenden Mobile-Anforderungen bieten“, so Ruth Lorenz, Bereichsleiterin „Neue Veranstaltungen“ der Messe Frankfurt Exhibition GmbH.

Parallel zur 9. M-Days findet die Email-Expo statt. Als etablierter Branchentreff bietet das Fachforum gezielt und ausschließlich Input rund um das Thema E-Mail-Marketing und dessen Nachbar­disziplinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.