10 Tipps für mobile Newsletter

Immer mehr Menschen checken ihre E-Mails auf dem Smartphone. aber oft sind Newsletter und andere Aussendungen nicht optimal lesbar. Wer seine Schablonen nicht an die neuen technischen Anforderungen anpasst, verliert Leser.

Um dies zu verhindern, hat die Kompetenzgruppe Online-Marketing des eco Verbands 10 Tipps für mobile E-Mails zusammengestellt, mit dem Ziel, die Lesbarkeit und Akzeptanz von Mails auf mobilen Endgeräten zu verbessern:

  1. Der Absender muss in maximal 20 Zeichen eindeutig erkennbar sein.
  2. Der Betreff soll mit 30 Zeichen alles Wesentliche enthalten.
  3. Es empfiehlt sich die Nutzung eines Pre-Header für eine Kurzzusammenfassung mit maximal 50 Zeichen.
  4. Der Text soll die Bilddarstellung überwiegen (optimal: 60 Prozent Text).
  5. Auf alle überflüssigen Text-, Bild- und Layoutelemente sollte verzichtet werden.
  6. Die wichtigsten Informationen (die Kernaussage der E-Mail) gehören nach oben ins Vorschaufenster.
  7. Die Mindestschriftgröße beträgt 12 Punkt, der Zeilenabstand sollte bei 17 Punkt liegen.
  8. HTML-Buttons empfehlen sich linksbündig oder zentriert.
  9. Die Handlungsaufforderung ist am besten mindestens 44 mal 44 Pixel groß.
  10. Es ist auf Kontraste zu achten: LCR (Luminocity Control Ratio) mindestens 10.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.