E-Mail Mobile Social Media Marketing Digital Digitalisierung

Dexperty Management Report: Kommunikation im Messeumfeld

KH_35+Die Digitalisierung ist für die Messewirtschaft und ausstellende Unternehmen eines der zentralen Themen für die Zukunft. Die führenden europäischen Messegesellschaften gehen bereits heute davon aus, dass das digitale Business einen wachsenden Anteil an ihrem Umsatz einnehmen wird. Auch bei den Aktivitäten der Aussteller ist deutlich zu sehen, dass Digitalangebote der Messeveranstalter auf zunehmend steigende Akzeptanz treffen. So entwickeln sich neue Marketingkanäle wie Digitale Werbung, AdWords-Kampagnen, Video und viele mehr rund um die bewährte Messeteilnahme.

Diese neuen Kanäle können den Erfolg der eigenen Messepräsenz weiter verbessern und vor allem auch nach den Messetagen für zusätzliche Leads und Kundenkontakte sorgen. Das führt zu einem beginnenden Umdenken in den Unternehmen, was die Verteilung der Marketingbudgets betrifft – eine neue Entwicklung, zu der es bisher kaum Marktanalysen gibt.

Titelseite_BroschuereDeshalb hat das Team von Dexperty, den Digitalexperten der Messe Frankfurt, in einem Management Report die „Kommunikation im Messeumfeld“ untersucht. Die nun vorliegende Untersuchung bietet nicht nur Einblicke in aktuelle Entwicklungen sondern liefert dem interessierten Leser auch Impulse und Benchmarks für die eigene Marketing-Strategie im Umfeld von Messen.

Im Rahmen der Studie wurden im Frühjahr 2014 mehr als 500 Marketingentscheider befragt. Diese waren Aussteller der Messe Frankfurt-Messen Light + Building, Ambiente, Paperworld sowie Heimtextil, Christmasworld und Prolight + Sound.

Ein Ergebnis, das ich besonders bemerkenswert finde: Bereits mehr als 80 Prozent der Unternehmen, die bei Messen ausstellen, stufen Online-Kommunikation und –Medien als wichtig für die eigenen Marketingaktivitäten ein. Digitales Marketing ist in den Köpfen der Aussteller also angekommen. Dennoch setzt nur eine Minderheit die digitalen Marketing-Tools auch bereits für die kommunikative Unterstützung ihres Messeauftritts ein. Hier sind also die Messeveranstalter gefordert, umfassende digitale Vermarkungsangebote zu entwickeln.Messe_Studie_Grafiken4Den vollständigen Ergebnisbericht zur Studie können Sie hier anfordern.

3 Gedanken zu „Dexperty Management Report: Kommunikation im Messeumfeld“

  1. Neben diesem Betrachtungswinkel „(Digitale) Orchestrierung rund um den Messeauftritt“ aus Sicht von Ausstellern empfinde ich die Beantwortung der Frage nach der „Wirkungsweise & Nutzen von Messeteilnahmen im Marketing-Mix“ als eine der großen Herausforderung für Messen und Aussteller.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.