Gute Gründe für den Einsatz von Digital Signage am Point-of-Sale

Digital Signage-Technologie ermöglicht, individuelle, sofort aktualisierbare Werbe-Botschaften genau dann übermitteln, wenn sie am wirkungsvollsten sind. Besonders interessant ist dabei der POS (Point of Sale), auf Messe-Ständen etwa der Empfangstresen oder im Einzelhandel der Kassenbereich. Hier wird meist versucht, beim Kunden direkte Kaufanreize zu umliegenden Produkten/Marken zu präsentieren. Die Verkaufserfolge sind hier besonders hoch, da die Kaufaufforderung („call to action“) dort stattfindet, wo sich der Käufer sowieso bereits in der Entscheidungsphase (seines Kaufs) befindet.

Weitere besonders interessante Bereiche sind der POT (Point of Transit) und der POW (Point of Wait), also Bereiche, in denen die möglichen Kunden sich notwendigerweise mehr oder weniger lange aufhalten. Dazu gehören auch Schaufenster-Installationen, die Passanten im Vorbeigehen mit kurzen & prägnanten visuell attraktiven Spots ansprechen können. Mehr Zeit bleibt am POW, wo die Menschen meist dankbar die Ablenkung von unangenehmen Wartezeiten annehmen und offen für informative Spots, Präsentationen und gutem Infotainment sind.

Die Vorteile bei all diesen Einsatzmöglichkeiten:

  1. Unmittelbare Umsatzsteigerung, die aus dem hohen Aufmerksamkeitsgrad resultiert – bei gleichzeitig verbessertem Einkaufserlebnis, besserem Service und Brand Awareness. Die Echtzeitfähigkeit und sofortige Aktualisierung der Marketing Botschaften schaffen einen nachhaltigen Eindruck bei den Kunden. Mit attraktiven Inhalten kann z.B. eine sonst lästige Wartezeit in ein positives Erlebnis umgewandelt werden.
  2. Aktualität der Inhalte, die sehr schnell geändert werden können. So kann zum Beispiel auf unterschiedliche Kunden reagiert werden und – analog zu den im Tagesablauf wechselnden Zielgruppen – vormittags ein anderer Inhalt gezeigt werden als am Abend.

Viele Kaufentscheidungen werden erst am Verkaufsort gemacht. Wirkungsvolle Reklame an diesem entscheidenden Zeitpunkt und Ort haben einen großen Einfluss hat auf das Kaufverhalten des Konsumenten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.