Social Media: Der direkte Draht zu den Kunden

Auch Gebäude werden digital

Moderne Technologien spielen eine entscheidende Rolle um die Lebensqualität im beruflichen und privaten Umfeld zu steigern. Das Top-Thema „Smarte Technologien“ auf der Light + Building spiegelt die Grundpfeiler der modernen Gebäudetechnik wider. Doch was ist eigentlich alles Möglich? Und welche Vorteile bringen neue, digitale Technologien für das Gebäudemanagement?

Integrierte Gebäudeplanung, Digitalisierung und steigende Vernetzung sind der Schlüssel für ein modernes und flexibles Umfeld – sowohl am Arbeitsplatz, in öffentlichen Gebäuden, Hotels, Krankenhäusern als auch im privaten Wohnbereich.

Smart Home: Easy-Installation und die Steuerung über Smartphones
Das Smart Home wird Realität – wie sehen die aktuellen Trends und neuen Lösungen aus? Beim Smart Home spielen die Steuerung über Smartphones und Easy-Installation eine große Rolle, was sowohl von Ausstellern als auch im Rahmenprogramm der Light + Building thematisiert wird. Mehr erfahren…

Smart Powered Building
Unter den Oberbegriff Smart Powered Building fallen die Themenbereiche Energiemanagement und Nachhaltigkeit ebenso wie die neuesten Entwicklungen rund um die intelligente Gebäude-Vernetzung. Dabei werden auf der Light + Building Lösungen sowohl für den Neubau beziehungsweise die Planung eines Neubaus als auch die Nachrüstung und Sanierung gezeigt. Mehr erfahren…

Smarte Sanierungslösungen sparen Strom
Die Entwicklung hin zur Smart City ist mit mehreren Komponenten verbunden: Vorrangig mit modernen Technologien, digitalen und vernetzten Systemlösungen und automatisch auch mehr Energieeffizienz. Doch das heißt nicht, dass eine komplette neue Stadt aus dem Nichts entsteht und von Grund auf gebaut wird, meist liegt der Fokus auf Modernisierungs- und Sanierungsmaßnahmen im Bestandsbau. Kommunen und private Haushalte rüsten auf bzw. um, und investieren so gleichzeitig in mehr Lebensqualität und individuellen Komfort. Damit wird die Vision der Smart City zur Gegenwart. Mehr erfahren…

Wissen, was passiert

  • Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um aktuelle Information rund um Ihren Messebesuch bequem per E-Mail zu erhalten.
  • Auf YouTube finden Sie aktuelle Filme wie Imagefilme, Interviews und vieles mehr.
  • Folgen Sie der Light+Building über unsere regelmäßigen Tweets auf Twitter: #LB16.
  • Beteiligen Sie sich an der Light+Building auf Facebook oder lesen Sie einfach nur mit.
  • Auch mit Ihrem Google+ Account verpassen Sie keine Light+Building News.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.