Untersuchung Navigator Apps Messe Frankfurt 2017

Nutzung der Navigator Apps zu Frankfurter Messen auf Rekordniveau

Zum Abschluss des ersten Halbjahrs hat die Messe Frankfurt umfassend die Nutzung ihrer Navigator Apps auf den elf Messen im Zeitraum Januar bis Juni 2017 analysiert. Die Zahl der Downloads hat signifikant zugenommen und nahezu jeder fünfte Besucher (18 Prozent) hat für den Messebesuch die Navigator Apps genutzt.

Damit hat sich der Anteil der Besucher, die sich mithilfe der Apps auf der Messe orientieren,  gegenüber dem gleichen Zeitraum in 2015 verdoppelt. Insgesamt nutzten deutlich über 100.000 Fachbesucher das mobile Informationsangebot.

Untersuchung Navigator Apps Messe Frankfurt 2017 GelaendeplanDabei werden die Ausstellersuche und der Geländeplan am häufigsten für die Orientierung auf der Messe genutzt. Zudem wurde die Merkliste zur Speicherung von Terminen interessanter Events auf der Messe oder Ausstellern, die man besuchen möchte, deutlich intensiver als im Vorjahr verwendet.

Fachbesucher nutzen diese Funktionen oft im Vorfeld zur Vorbereitung auf die Messe. Die Info-Bereiche zu Events, News und sonstigen Services werden ebenfalls von fast allen Messeteilnehmern für die eigene Messeplanung genutzt.

„Neben der gestiegenen Downloadzahl und der intensiveren Nutzung der Services und Funktionen, freut uns vor allem das direkte, positive Feedback der Aussteller und Messebesucher. Für Untersuchung Navigator Apps Messe Frankfurt 2017 Merklisteuns ist das ein Ansporn, in diesem Bereich mit neuen Funktionalitäten und spannenden Services nachzulegen“, erklärt Martina Bergmann, Bereichsleiterin „Digital Business“ bei der Messe Frankfurt.

Im Rahmen der App-Nutzungs-Analyse für das erste Halbjahr 2017 wurde das Nutzerverhalten bei Paperworld, Christmasworld und  Creativeworld, Heimtextil, Ambiente, Musikmesse und Prolight & Sound, Techtextil und  Texprocess, Tendence sowie Nordstil Winter ausgewertet.

Mit großen Nutzwert gegen den Trend behauptet

Mit ihren erfolgreichen Navigator Apps kann sich die Messe Frankfurt gegen einen Trend behaupten, der für Special Apps nur eine geringes Wachstum in Aussicht stellt. Denn obwohl die Zahl an mobilen Endgeräten und damit die potenzielle Nutzerzahl weltweit weiter wächst, sinkt die App-Nutzung in gesättigten Märkten.

So ist laut dem aktuellen Adobe Digital Insights (ADI) Report in den USA seit 2014 die App-Nutzung um mehr als ein Viertel (-28 Prozent) zurückgegangen. Auch im europäischen Durchschnitt Untersuchung Navigator Apps Messe Frankfurt 2017 Ausstellersuchestagnieren die App-Öffnungszahlen zunehmend (+4 Prozent).

Allein in Deutschland bleiben die Nutzer den mobilen Anwendungen treu: So haben bei der App-Nutzung die Deutschen mit einer Steigerung von 13 Prozent deutlich die Nase vorn. Ein Trend, der sich bei der Betrachtung der internationalen Zahlen aber bald umkehren kann.

Auch zeigt sich, dass neue Mobile Apps immer seltener aufs Smartphone kommen: Die Zahl der Neuinstallation hat sich in den vergangenen zwei Jahren europaweit um 5 Prozent verringert. In den USA gehen die App-Neuinstallationen sogar um 38 Prozent zurück.

Bedenkt man, dass neben dieser App-Müdigkeit bei der Nutzung laut den Marktforschern comscore Facebook, Youtube & Co oder Messaging-, Gaming- und Nachrichten-Apps dominieren, haben es Spezial-Apps im Markt sehr schwer.

Hier gegen den Trend zu wachsen belegt, dass die Navigator Apps der Messe Frankfurt für ihre Nutzer einen klar erkennbaren Mehrwert bringen. Zudem sind die guten Zahlen auch das Ergebnis umfassender und kontinuierlicher Werbemaßnahmen der Messe Frankfurt im Vorfeld und während der Messe auf dem Messegelände, in Newslettern oder in Social Networks.

Mobile Marketing im Messeumfeld gewinnt an Bedeutung

Das Nutzungsverhalten der Messe-Besucher unterstreicht deutlich die weiterhin schnell zunehmende Nutzung von Mobile Devices im Umfeld von Veranstaltungen. Aber nicht nur Messebesucher nutzen diese Informationsangebote immer intensiver –  auch Aussteller suchen über mobile Apps und mobile Contents zunehmend die aktive Ansprache von Besuchern.

Auch hier ist im Zweijahresvergleich eine spürbare Zunahme der Nachfrage nach entsprechenden Werbemöglichkeiten zu beobachten. Denn nirgendwo sonst ist eine hochwertige Fachklientel so gut erreichbar wie über Messen und entsprechend fokussierte, die Messe begleitende Informationsangebote.

Werbung Navigator Apps Messe Frankfurt 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.