Archiv der Kategorie: Digital Business

Digital Business Trends 2012

Auch 2012 dreht sich die digitale Business-Welt weiter. Wie jedes Jahr haben Experten und Analysten auch für 2012 zu zentralen Handlungsfeldern ihre Prognosen abgegeben. Wir haben hier für Sie einmal einige der wichtigsten Trendberichte für ITK, Mobile, Social Media, Call Center, CRM, CEM, Marketing und E-Commerce zusammengestellt.

Im Sommer veröffentlichten die Analysten von Gartner bereits den Hype Cycle für Emerging Technologies 2011 / 2012.

Auf der ITxpo-Konferenz im November 2011 bestätigte Gartner seine Prognose und präsentierte die  IT-Trends 2012:

Gartner Trends 2012

Die Top-10-Themen werden laut Gartner sein: Media-Tablets, mobil-zentrische Applikationen und Interfaces, kontextuelles und soziales Benutzererlebnis, Internet der Dinge, App Stores und Marktplätze, Analytics der nächsten Generation, Big Data, In-Memory-Computing, extrem energiesparende Server und weiterhin Cloud Computing.

Weitere Technologie- und Marketing-Trends 2012 finden Sie hier: Weiterlesen

Digitale Konzerte live per Stream

Die Digital Concert Hall ist der virtuelle Konzertsaal der Berliner Philharmoniker im Internet. Jedes Jahr können Musik-Fans in über 30 Live-Übertragungen dabei sein, wenn das Orchester in der Berliner Philharmonie auftritt. Wenige Tage nach der Übertragung steht jedes Konzert als Mitschnitt im Archiv zum Abruf bereit. Auf diese Weise dokumentiert die Digital Concert Hall nahezu lückenlos die künstlerische Arbeit der Berliner Philharmoniker und ihrer musikalischen Partner – vom Chefdirigenten Sir Simon Rattle bis hin zu namhaften Gastdirigenten und Solisten.

Auf der Digital Touch stellte Robert Zimmermann, Geschäftsführer der Berliner Phil Media GmbH, den „virtuellen Konzertsaal im Internet“ vor:

In einem weiteren Gespräch hatten wir zudem Gelegenheit, …

Weiterlesen

Ab 2012: Kostenloses W-LAN auf allen Messen in Frankfurt

Die Messe Frankfurt hat 2004 als erste Messegesellschaft die flächen-deckende W-LAN-Versorgung auf ihrem Gelände realisiert.

Ab Januar 2012 geht das Unternehmen noch einen Schritt weiter: Dann wird der kabellose  Internetzugang auf dem gesamten Messegelände in Frankfurt während aller Eigenveranstaltungen kostenfrei sein. „Damit ist die Messe Frankfurt der erste  deutsche Veranstalter, der seinen Besuchern und Ausstellern eine  W-LAN-Versorgung auf dem gesamten Gelände gratis zur Verfügung stellt“, sagt Dr. Andreas Winckler, Geschäftsführer Messe Frankfurt Medien und Service GmbH sowie Bereichsleiter Services.

Weiterlesen

Trends & First Movers in der Digitalisierung von Kundenkontaktpunkten

Augmented reality, QR codes, Search Marketing, Internet of Things, Artificial Intelligence, Co – Creation & Crowd Sourcing, 3D Experience, Smartphones, Social Media, Web2Print, Games, I-podification / padification, Apps, Digital Natives, etc. In den letzten Jahren erleben wir eine Explosion digital – technischer Möglichkeiten. Ob und wie sollten diese Möglichkeiten Unternehmen an der Schnittstelle zu ihren Kunden einsetzen? Welche Potenziale bestehen für Unternehmen, welche Werte werden für den Kunden geschaffen?

Weiterlesen

Online-Marketing-Trend: komplex, vernetzt, zukunftsweisend

Die Online-Welt wird nicht einfacher. Ob Googles Panda, Cloud, Real-Time Bidding, Behavioural Targeting oder Gamification: Hinter vielen Marketing-Trends verbergen sich zunehmend komplexe Algorithmen, die für die „Allrounder“, die in der Regel in Unternehmen die Kommunikation verantworten, kaum noch zu durchschauen sind. Dazu scheint das Tempo, in dem sich die Marketing-Manager den Veränderungen anpassen müssen, kontinuierlich zu steigen. In der Folge sind Expertenwissen, Praxisbeispiele und individuelle Beratung von erfahrenen Anbietern und Anwendern rund um E-Mailing, SEO/SEM und Usability gefragt wie nie. Darauf reagiert die Messe Frankfurt mit der Verlängerung der Email-Expo, Search-Expo und UX-Expo auf zwei Tage. Am 24. und 25. April 2012 erwartet die Besucher in den drei spezialisierten Fachforen noch mehr Antworten und Tipps von professionellen Partnern.

Weiterlesen

Connected – das neue Blog der Messe Frankfurt

Kai-Hattendorf15 Jahre nach der Öffnung für die breite Öffentlichkeit gehört das Internet im Berufs- wie Privatleben zu unserer selbst- verständlichen Infrastruktur wie etwa Licht und Strom.

Durch alle Industrien und Branchen hindurch hat das Digitale Geschäftemodelle verändert. Und es verändert ganze Industrien: Der zunehmende Internet-Handel hat die klassischen Versandhäuser in Teilen verdrängt. Digitale Musikdownloads haben das Geschäftsmodell der Musikindustrie auf den Kopf gestellt. Medien- und Verlagshäuser müssen mit der Situation umgehen, dass inzwischen mehr Mittel in Onlinewerbung fließen als in Printwerbung.

Aber nicht nur Produkte und Dienstleistungen werden digitalisiert – gleiches gilt für Arbeitsabläufe und -prozesse. Spätestens hier verändert sich der Alltag jedes Unternehmens nachhaltig immer weiter hin zum Digitalen.

Zu diesem Themenfeld bietet die Messe Frankfurt über das Jahr verteilt eine Reihe von Kongressmessen: Die M-Days im Februar, das Trio E-Mail Expo, Search-Expo und UX-Expo im Frühjahr, und im Herbst die Kombination aus Digital Touch, Voice + IP und Be Connected. Aus verschiedenen Perspektiven und für verschiedene Industrien behandeln diese Veranstaltungen das Oberthema der Digitalisierung des Geschäftslebens. Diesem Thema widmet sich dieses neue Blog.

„connected“ ist dabei künftig die zentrale Plattform für die Inhalte der Veranstaltungen in diesem Geschäftsfeld der Messe Frankfurt – vernetzt mit den bekanntesten Social-Media-Plattformen im Netz und den jeweiligen Online-Auftritten der einzelnen Veranstaltungen. Denn nicht zuletzt ist genau das eine Funktion von Messen und damit der Auftrag an uns als Messegesellschaft: das Wissen Vieler an einer Stelle zusammenzuführen.

In diesem Sinne: Herzlich willkommen, und bleiben Sie „connected“!

Kai Hattendorf
Leiter Unternehmenskommunikation & Marketing Messe Frankfurt