Archiv der Kategorie: Mobility

Wie Location-based Services lokalen Einzelhandel stärken können

Viele stationäre Einzelhändler sehen sich durch Online-Anbieter wie Amazon & Co in ihrer Existenz bedroht. Doch auch der stationäre Handel kann von der Digitalisierung profitieren. Geomarketing und Location-based Services sind hier überlegenswerte Ergänzungen zum bestehenden Geschäftsmodell. Doch welche konkreten Einsatzszenarien gibt es dafür? Weiterlesen

Geomarketing und Location-based Services: Vorteile für den stationären Handel

In Zeiten der Tante-Emma-Läden war alles noch ganz einfach: Der Händler eröffnete einen Laden in seiner Nachbarschaft, da er die Menschen dort kannte und gute Beziehungen zu ihnen hatte. Doch schon damals galt das Prinzip des Geomarketings – wenn auch unbewusst. Schließlich fragen Kunden in einer reichen Wohngegend meist nach anderen Produkten als in Arme-Leute-Vierteln. Entsprechend passte der Händler seine Angebote an die Wünsche an.

Weiterlesen

Neue Plattform für die digitale Transformation von Verkehr, Mobilität und Logistik

Unser Verkehrssystem steht vor einem radikalen Wandel. Angetrieben durch die Digitalisierung und Dekarbonisierung fallen die Grenzen zwischen Logistik, Mobilität, Infrastruktur, Verkehr und Transport. Es entstehen neue, vernetzte, integrierte und multimodale Systeme und Lösungen. Um diese Veränderungen abzubilden und ihre Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft zu diskutieren, veranstaltet die Messe Frankfurt vom 20. bis 22. November 2017 erstmalig die Hypermotion.

Weiterlesen

Messenger Marketing – The next big thing im Digital Marketing?

Messenger Apps liegen voll im Trend. So sind für Mobile User Anwendungen wie WhatsApp, Facebook Messenger, Snapchat etc., inzwischen feste Bestandteile in ihren Kommunikationsgewohnheiten geworden. Das Phänomen ist länderübergreifend und global. Denn laut eMarketer werden Ende 2017 weltweit bereits 1,82 Milliarden Menschen diese Tools nutzen. Für Marketingverantwortliche bietet diese Entwicklung sowohl Chancen als auch Risiken: Um einen Großteil ihrer Zielgruppen überhaupt noch zu erreichen, müssen sie sich über Messenger Marketing in diesen Kommunikationskanal einklinken, ohne dabei den Nutzer zu verärgern. Ist der Kontakt aber aufgebaut, bieten Messenger einzigartige Optionen und Vorteile. Um dahin zu kommen, könnte der Einsatz von Chat-Bots ein vielversprechender Weg sein.

Weiterlesen

Nutzung der Navigator Apps zu Frankfurter Messen auf Rekordniveau

Zum Abschluss des ersten Halbjahrs hat die Messe Frankfurt umfassend die Nutzung ihrer Navigator Apps auf den elf Messen im Zeitraum Januar bis Juni 2017 analysiert. Die Zahl der Downloads hat signifikant zugenommen und nahezu jeder fünfte Besucher (18 Prozent) hat für den Messebesuch die Navigator Apps genutzt.

Damit hat sich der Anteil der Besucher, die sich mithilfe der Apps auf der Messe orientieren,  gegenüber dem gleichen Zeitraum in 2015 verdoppelt. Insgesamt nutzten deutlich über 100.000 Fachbesucher das mobile Informationsangebot.

Weiterlesen

Mobile Advertising: native oder klassisch?

Die Zielgruppen erreichen, wo sie sind – das gelingt derzeit kaum besser als mit mobile Advertising oder In-App Advertising. Bei Werbekampagnen, die in mobilen Apps ausgespielt werden, scheiden sich allerdings derzeit die Geister: Einige Vermarkter setzen auf klassische Banner. Nutzer hingegen favorisieren native Formate. Die Messe Frankfurt erzielt mit mobiler Bannerwerbung in ihren Navigator-Apps sehr gute Ergebnisse.

Weiterlesen

Neue Navigator-App im Usability-Test: Gutes Ergebnis.

Um die Nutzerfreundlichkeit ihrer neuen Navigator-App zu optimieren hat die Messe Frankfurt ihre App jüngst von usability.de, einem unabhängigen Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen, testen lassen. Mit erfreulichem Ergebnis: Die App hat sowohl bei Ausstellern als auch bei Besuchern gut abgeschnitten. Aber es gibt auch noch Raum für Verbesserungen.

Weiterlesen