Schlagwort-Archive: Digital Business

Online-Marketing: Mit diesen Tools haben Sie Ihre Kennzahlen im Blick

Reichweite, Verweildauer, Engagement oder Conversion Rate: Das sind nur vier Beispiele für Kennzahlen (KPI), mit denen Marketer den Erfolg ihrer Maßnahmen oder die Gestaltung von Websites überprüfen können. Alleine KPIs zu definieren genügt natürlich nicht. Wer Ziele für sein Online-Marketing definiert, sollte diese auch messen und analysieren können. Dafür stehen Marketern eine schier unendliche Zahl unterschiedlicher Tools zur Verfügung; von kostenfreien Web-Tools bis hin zu hoch integrierten Marketing-Analyse-Tools, die eine entsprechende Investition erfordern. Hier stellen wir eine Auswahl für kleinere und mittlere Unternehmen gut nutzbare Tools vor – und erklären, für wen sie geeignet sind und was es bei der Handhabung zu beachten gilt.

Weiterlesen

Die wichtigsten Kennzahlen fürs Online Marketing im Überblick

Werbeinvestitionen erfordern eine gute Planung, Umsetzung und Erfolgsbetrachtung. Im Gegensatz zu klassischen Medien bieten digitale Medien schon in der Planung Möglichkeiten, um valide Simulationen für den Investitionserfolg auszutesten, während der Kampagne über die Auswertung definierter Key Performance Indicators (KPI) nachzusteuern und bei der Nachbetrachtung Erfolgskontrollen bis hin zum Point of Sale durchzuführen. Weiterlesen

Entscheidendes Erfolgskriterium: Personalisierung

Eine der größten Stärken des digitalen Marketings stellt die Möglichkeit dar, Zielgruppen genau, kontextualisiert und konkret ansprechen zu können. Über Targeting und Erkennen von Cookies oder Nutzer-IDs lassen sich Inhalte und Botschaften zuschneiden und personalisieren. Ein Thema, das gerade bei der Generation Y – den zwischen 1980 und 2000 Geborenen – auch im B2B-Umfeld immer relevanter wird.

Weiterlesen

So funktioniert Programmatic Advertising auch im B2B-Bereich

Einer der größten Treiber des Online-Werbemarktes ist Programmatic Advertising. Laut der Medienagentur Zenith ist weltweit mit einer Steigerung der Nettowerbeumsätze vom 39 Milliarden US-Dollar im Jahr 2016 auf 64 Milliarden US-Dollar in 2018 zu rechnen. Doch Programmatic Advertising funktioniert bislang nur im B2C-Bereich sehr gut. Erst mit den richtigen Daten können auch B2B-Unternehmen ihre Zielgruppen genau adressieren. Weiterlesen

B2B Audience Marketing – Volltreffer bei der Zielgruppenansprache im B2B Umfeld

Die gezielte Ansprache von Kunden und Interessenten ist im B2C Online Marketing bereits gelernte Praxis. Für Werbetreibende ist sie im B2B Bereich jedoch eine echte Herausforderung, da es sowohl quantitativ als auch qualitativ an relevanten Daten mangelt, die für die Zielgruppenansprache notwendig wären. Die Messe Frankfurt bietet mit ihrem Audience Marketing Angebot dafür eine Lösung. Wir sprachen mit Dennis Stritter, Product Manager Digital Business bei der Messe Frankfurt Digital Services, was die Messe in Sachen Audience Marketing unternimmt und wie Werbetreibende davon profitieren können.

Weiterlesen

Messe Frankfurt gründet Digitalbeirat

Die Messe Frankfurt hat einen Beirat für digitale Themen, das „Digital Advisory Board“, gegründet. Hierbei will sich das Unternehmen mit seinen Kunden über die Digitale Transformation des Marketings im Messeumfeld und die entsprechende Entwicklung von Messen austauschen.

Weiterlesen

DSGVO – Herausforderung und Chance für das Marketing

Die neue Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO) will die Grundrechte und Grundfreiheiten natürlicher Personen schützen, insbesondere deren Recht auf Schutz und freien Verkehrs personenbezogener Daten. In der Praxis hat das eine Reihe von organisatorischen und technischen Maßnahmen zur Folge – auch für das Marketing, das häufig aber noch im Blindflug unterwegs ist. Weiterlesen

Big Data braucht Intelligenz

Daten sind der neue Rohstoff des 21.Jahrhunderts. Sie werden unter anderem als „digitale Fußabdrücke“ von Nutzern auf ihrer Customer Journey in rauen Mengen im Internet hinterlassen. Unternehmen müssen diese „Big Data“ nur noch auswerten, damit sie Absatz und Kundenbindung steigern können. Bringt Big Data wirklich etwas und ist das Ganze wirklich so einfach wie es klingt? Weiterlesen

KI-Kristallkugel: was geht und was (vielleicht) noch kommt

Dass Künstliche Intelligenz (KI oder AI, Artifical Intelligence) in Service und Marketing eine wichtige Rolle einnehmen wird, steht außer Frage. Nur wie schnell und in welchem Umfang das geschieht ist noch nicht ganz klar. Bereits heute gibt es unzählige mehr oder weniger ausgefeilte Ansätze. Anhand von fünf Beispielen zeigen wir, was KI im Marketing bereits möglich macht und wo es noch hingehen kann.

Weiterlesen

KI – die schöne neue Marketing-Welt?

In immer mehr Bereichen unseres Lebens setzen wir Technologien ein und hinterlassen digitale Fußabdrücke. Marken haben heutzutage etliche Möglichkeiten, diese Spuren zu sammeln, zu analysieren und darauf aufbauend Marketing-Maßnahmen zu entwerfen. Erfolgskritisch wird es sein, wie Unternehmen diese riesigen Datenmengen nutzen können und welche Schlussfolgerungen sie für zielgerichtete und maßgeschneiderte Marketingmaßnahmen daraus ziehen. Durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) können Marketer diese Herausforderungen bei der Nutzung dieser Big Data meistern.

Weiterlesen