Schlagwort-Archive: Innovation

Die Mobilisierung des Marketings: eine Bestandsaufnahme

Kaum eine technische Neuerung hat die Marketingwelt derart revolutioniert wie die Verbreitung mobiler Endgeräte. Ob Smartphone, Tablet oder Smart Watch: Die Möglichkeit, zu jeder Zeit, an jedem Ort online zu sein, verändert das moderne Lebensgefühl radikal. Marketern eröffnet diese Entwicklung ganz neue Perspektiven, ihre Zielgruppen kennenzulernen, mit ihnen in Dialog zu treten und Beziehungen zu ihnen zu pflegen. Die Mobilisierung des Marketings schafft eine bislang unbekannte Nähe zum Kunden.

Weiterlesen

2015: Trends und Prioritäten für Unternehmen

Während die Globalisierung als eines der wichtigsten Wirtschafts-Themen weitgehend anerkannt ist, ist die digitale Transformation in Deutschland in vielen Chefetagen noch nicht als Thema angekommen. Eine gemeinsame Studie des Manager Magazins mit der Boston Consulting Group belegt, dass hierzulande viele Branchen noch nicht so weit sind wie ihre internationalen Wettbewerber. Laut einer Umfrage von GfK Enigma ignorieren sogar 49 Prozent der befragten mittelständischen Unternehmen das Thema – eine schlimme Fehleinschätzung, die letztendlich dem internationalen Wettbewerb in die Hände spielen wird.

Weiterlesen

Mobile Monday Global Pow Wow

2015 wird es International auf der Mobikon. Neben Mobile-Africa zählt die Vollversammlung des MobileMondays mit seinen 150 Communities aus aller Welt zu den Highlights. Das Mobikon-Team freut sich, dass anlässlich des 15-jährigen Jubiläums von MobileMonday die Vollversammlung erstmalig in Deutschland stattfindet.

„MobileMonday Germany ist erstmalig Gastgeber eines Global Summit der weltweit aktiven MoMo-Szene. Wir freuen uns auf einen inspirierenden Austausch über die neuesten Mobile Trends, Gadgets und Apps mit Kollegen aus der ganzen Welt – vom Silicon Valley bis Sydney und von St. Petersburg bis Johannesburg!“, sagt Mark Wächter, Vorstand MobileMonday Germany e.V.

Weiterlesen

Deutschen Branchen fehlt die „digitale Reife“

Zu den aktuell wichtigsten Wirtschaftsthemen weltweit zählt die digitale Transformation, also der Einsatz von digitalen Lösungen zur Steigerung von Umsatz, Reichweite und Wachstum.

Das Manager Magazin hat kürzlich in einer Studie gemeinsam mit der Boston Consulting Group die wichtigsten Branchen in Deutschland analysiert und festgestellt: Im Bereich der Digitalisierung läuft die deutsche Wirtschaft in fast allen Bereichen anderen Ländern hinterher.

Weiterlesen

Einfache, günstige Einmal-Passwörter

Sebastian Tiesler ist Leiter Mobile Solutions der Star Finanz, ein Tochterunternehmen der Finanz Informatik. In seinem Gastbeitrag beschreibt er ein neues, innovatives Verfahren, mit dem nicht nur sicheres Mobile Banking möglich ist.

Innovatives Verfahren für sicheres mobiles Banking
Die Sensibilität für die Sicherheit von Internet-Anwendungen wird immer größer – sowohl bei Unternehmen als auch Privatanwendern. Doch nach wie vor schrecken komplizierte oder langwierige Prozesse zur Erhöhung der Sicherheit die Nutzer ab. So sind einfache Lösungen gefragt, die mit wenigen Handgriffen und zu geringen Kosten die Gefahr eines Missbrauchs minimieren.

Weiterlesen

Navigator-App der Messe Frankfurt mit Top-Nutzungswerten

Die Apps der Messe Frankfurt für Messen und Veranstaltungen sind für Besucher und Aussteller inzwischen ein fester Bestandteil eines erfolgreichen Messebesuchs. Dies zeigte sich zuletzt auf der Light + Building: Die Hälfte aller Besucher der Weltleitmesse für Licht- und Gebäudetechnik nutzte das Smartphone-Angebot. Im Vergleich zur letzten Light + Building 2012 eine Steigerung von 30 Prozent.  Besonders beliebt waren die Aussteller-Suche und der Geländeplan: Sie wurden von 45 bzw. 42 Prozent der App-User genutzt.

„Diese Zahlen beweisen, dass unsere Digital-Produkte von Dexperty für Aussteller und Besucher unserer Messen wirklich einen Mehrwert bringen“, sagte Kai Hattendorf, Bereichsleiter Digital Business der Messe Frankfurt. „Digitale Zusatzangebote gehören heute zu einem erfolgreichen Messebesuch dazu. Dem Trend der zunehmenden Mobilisierung folgend, bieten unsere Apps neben den messebegleitenden Services auch Optionen zur Kontaktaufnahme und Vernetzung.“

Weiterlesen

1984: „Sie haben Post“

Hand aufs Herz: Wissen Sie, wann in Deutschland die erste E-Mail abgerufen wurde?

Vor 30 Jahren, genauer gesagt am 3. August 1984. An diesem Tag erhielten Prof. Dr. Werner Zorn, Leiter der Informatik-Rechnerabteilung (IRA) des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und sein Mitarbeiter Prof. Michael Rotert eine elektronische Nachricht von Laura Breeden aus den USA mit dem Betreff „Willkommen in CSNET!“.

Als einzige Fachmesse in Deutschland, die sich auf alle Themen rund um die moderne Kundenkommunikation konzentriert, hat die Email-Expo Prof. Rotert für eine der Keynotes gewinnen können.

Seien Sie dabei, wenn Prof. Rotert Einblicke in die Anfangszeit der E-Mail geben wird. Und natürlich wird auf der Email-Expo auch die Frage diskutiert, welche Relevanz die E-Mail-Kommunikation in Zukunft überhaupt noch haben wird. Als Experte für E-Mail-Kommunikation thematisiert Prof. Rotert in seinem Vortrag auch die aktuellen Ereignisse wie Mailabhörung, Datenschutz und die mögliche zukünftige Entwicklung der Kunden-Kommunikation. Ein Muss für jeden Experten!

BVDW und BMWi präsentieren Initiativen für das digitale Geschäftsleben

Der Mittelstand kann bei der Einführung von elektronischen Geschäftsprozessen meist nicht auf eigene IT-Abteilungen zurückgreifen und die Ressourcen sind oft zu knapp, um externe IT-Dienstleister zu beauftragen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt daher mit der Initiative „Mittelstand-Digital“ Unternehmen beim intelligenten Einsatz von modernen Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT).

Präsenz zeigt das BMWi mit dieser Bundesinitiative auf der M-Days, größte Fachmesse rund um das Mobile Business. Im Vortragsareal „Mittelstand Digital“ gibt es am 13. und 14. Mai 2014 vier Expertenforen zu den Themen „M-Commerce“, „Mobile Geschäftsprozesse im Handwerk“, „Mobile Industrie 4.0 -Anwendungen im Mittelstand“ sowie zur „Usability mobiler IKT-Anwendungen“.

Weiterlesen

Dexperty – die neue digitale Marke der Messe Frankfurt

Die Messe Frankfurt bündelt digitale Angebote unter einheitlicher Dachmarke

Dexperty heißt die neu entwickelte Marke der Messe Frankfurt, unter der die Unternehmensgruppe ab sofort  zahlreiche digitale Angebote für ihre Kunden bündelt. „Mit den Produkten von Dexperty bieten wir unseren Kunden einen echten Mehrwert, um die Teilnahme an einer Messe noch erfolgreicher zu gestalten und auch rund ums Jahr effektiv in der Community zu kommunizieren“, sagt Klaus Reinke, Mitglied der Geschäftsleitung Messe Frankfurt Exhibition GmbH und zuständig für den Geschäftsbereich New Business. Die Messe Frankfurt zählt mit ihren Online-Angeboten schon heute zu den führenden Unternehmen der Branche. Weiterlesen