Schlagwort-Archive: Social Media

Der mobile Markt

Auf den M-Days 2012 gab Mark Wächter, Mobile Strategy Consultant bei MWC.mobi, eine Zusammenfassung der Möglichkeiten des „Mediums Mobile“. In seinem Vortrag „Mobile as Medium – Status quo of the market!“ ging der unter anderem auf die Entwicklung der verschiedenen Betriebssysteme ein, welche Rolle die Cloud spielt und wie „Social“ und „Mobile“ zusammen gehören:

 

Alle Präsentationen der M-Days 2012 können Sie übrigens auf der Website der Messe Frankfurt herunterladen.

Social Media und Customer Relations

Tobias Scholz, Media Relations bei der Messe Frankfurt, zum Kundenkontakt über soziale Medien aus Sicht der Unternehmenskommunikation.

Die Einrichtung von Social Media Unternehmensprofilen und –kanälen hat bei einer entsprechenden Betreuung nicht allein Reichweitenmaximierung für Unternehmensbotschaften zur Folge.

Kunden und Interessierte, bei einer Messe Aussteller, Journalisten und Besucher, nutzen diese Kanäle zunehmend auch als erste Kontaktmöglichkeit zum Unternehmen oder für Service-Anfragen. Dabei handelt es sich meist um Anfragen, die über die klassischen Kontaktkanäle E-Mail und Telefon gar nicht mehr gestellt werden. Wie geht man mit diesen Anfragen aus Unternehmenssicht um?

Weiterlesen

Verstehen und etwas bewegen: Die Zukunft im Kundenservice erfolgreich gestalten

Klaus Graf, Geschäftsführer der opti-serv Unternehmensberatung für Service-Management GmbH: Das Thema Kundenbeziehung ist aktuell und war auch auf der Voice+IP ein heiß diskutiertes Thema. Die ganze Branche sieht sich von der nächsten Innovationswelle getrieben und herausgefordert, insbesondere wenn es um die Integration der sozialen Netzwerke, wie z.B. Facebook, Twitter, Xing und Co., in die Kundenkommunikation geht.

Aber spricht man hier wirklich von einer neuen Innovationswelle?

Wenn man über den Markt an sich spricht, dann weiß jeder, dass es sich um einen schnelllebigen Markt handelt, der sich immer wieder verändert und entwickelt.

Weiterlesen

Social Interaction bei OTTO

Social Media, Mobile und andere Technologien drängen immer stärker in Unternehmensprozesse, ob im Marketing, im Kunden-Service oder auch beim Vertrieb. Auf der Digital Touch zeigten unter anderen Würth (die Würth App), HolidayCheck, Die Bärenmacher  und OTTO interessante Beispiele für die Nutzung moderner Digitaltechnologien in Multichannel-Strategien.

Im Rahmen des Panels „Social Interaction“ präsentierte Sandra Goldt, Projektmanagerin Social Media Marketing bei OTTO GmbH, die Aktivitäten des Unternehmens auf Twitter und Facebook. Wir haben ein mehrteiliges Video-Interview mit ihr geführt.

Welche Chancen bieten Social Media für Social Commerce?

Die weiteren Teile des Interviews finden Sie hier:

Weiterlesen

Tobias Kirchhofer von BlueMars zu CRM-Trends

Tobias Kirchhofer, BlueMars – Gesellschaft für digitale Kommunikation, in einem mehrteiligen Interview zum ersten Messetag, zum Medienmittwoch und zu den Themen der Digital Touch, insbesondere den neuen Anforderungen an Online-Angebote im Sinne von „Social, Mobile, Local“ und den Trends im Bereich Customer Care. Lesenswert ist auch sein Blog-Beitrag „Die mobile Revolution ist da – und was nun?“. Hier geht es zum Video-Interview.

Weiterlesen

Contact Center: Wohin mit Social Media?

Für Contact Center brechen neue Zeiten an: Mehr als 50 Prozent der deutschen Kunden wollen nicht mehr mit Service-Mitarbeitern telefonieren. Vielmehr sind E-Mail und Web Self-Service-Angebote ihre bevorzugten Kommunikationswege. Das besagt der „Global Contact Center Preference Report“ aus Juni 2011 von Avaya. Hierin wurden 1.500 deutsche Nutzer von Call Center Diensten unter anderem danach gefragt, wie sie sich ihren Service- oder Firmenkontakt vorstellen. Contact Center sehen sich also mit geänderten Kundenwünschen und neuen Kommunikationskanälen konfrontiert. Diese Herausforderung rückt die Be Connected in den Fokus, die am 25. und 26. Oktober 2011 erstmals gemeinsam mit dem Innovationskongress Digital Touch und der Fachmesse Voice + IP in Frankfurt am Main an den Start geht.

Weiterlesen

Konvergenz und Digital Customer Experience

Stephan Fink, Vorstand der Fink & Fuchs Public Relations AG und Beirat der Digital Touch, zu wachsenden Anforderungen bei der Digitalisierung von Kundenservices.

Wer mich kennt, weiß, dass ich kein digitaler Außenseiter bin. Aber manchmal ist es etwas viel, was mir als Bürger der wachsenden digitalen Gesellschaft zugemutet wird. Von unergründlichen Online-Angeboten, die mich in einen Dschungel von Informationen locken, aber mein Anliegen nicht lösen, über Sites deren Gier nach meinen Daten jegliche Kundenorientierung überstrahlt bis hin zu „Dialogangeboten“ mit einem Antwortverhalten, das die Bezeichnung „Service“ nicht verdient. Auch mein Vertrauen in zunehmend virtuellere Digitalangebote, in die Cloud und in die allgegenwärtige Abgabe meiner Daten an jeder Ecke des Web wird regelmäßig durch Datenschutzverletzungen, Spam, Spyware oder kriminelle Attacken erschüttert. Welcher Normalnutzer weiß schon genau, was auf dem eigenen Rechner oder Smartphone im Hintergrund passiert.

Dennoch überwiegt meine Begeisterung für die faszinierenden Möglichkeiten des Internet, Weiterlesen

Aktuelle Studien zur Digitalen Gesellschaft

Eine Reihe aktueller Studien  zur Online-Nutzung unterstreicht die Bedeutung von Internet & Social Media. Mittlerweile sind knapp drei Viertel der Deutschen online, 43 Prozent davon haben ein eigenes Profil in einer Social Community. Deutlich angestiegen ist auch die mobile Nutzung des Internet: Rund 20 Prozent der Internet-Nutzer greifen von unterwegs darauf zu. Damit einhergehend steigt die Bedeutung von Apps auf Smartphones und Tablet-PCs. Ein digitaler Graben ist jedoch nach wie vor gegeben und zieht sich entlang von Alter, Einkommen und Geschlecht. Mehr Informationen zu den Studien finden sich hier:

Weiterlesen