Schlagwort-Archive: Webchance

Schlussbericht Webchance: Stationärer Handel behauptet sich mit Web-Unterstützung

Nach ihrer Lancierung 2013 etablierte sich die Webchance am
30. und 31. August 2014 mit 25 Ausstellern als informelle Schnittstelle für stationäre Einzelhändler und Dienstleistungsunternehmen. Als Veranstaltungsort diente erneut die Galleria 1 auf dem Gelände der Messe Frankfurt, inmitten von Tendence und Ecostyle. Herzstück der Fachmesse war deren Vortragsprogramm. Nach eigenen Zählungen zog es rund 2.200 Besucher an, etwa 200 mehr als im Vorjahr. Virtuelle Warenauslage, Schnittstelle iBeacon, Recht im Netz – praxisorientiert säten über 25 Redner Interesse am E-Commerce sowie Online-Marketing und gaben konkrete Handlungsempfehlungen zum Aufbau von Websites und Online-Shops.

Weiterlesen

Städteplanung auf digital

Der stationäre Handel steht seit Jahren unter dem Wettbewerbsdruck des Online-Handels. Im Web existieren ausgefeilte Werbetechnologien, die der stationäre Handel nicht kennt. Eine Option „Waffengleichheit“ für regionale Einzelhändler herzustellen ist, das Tor zum Internet als zusätzlichen Vertriebsweg aufzustoßen. Dass es hierzu meist nur weniger Impulse und simplen Werkzeuges bedarf, beschreibt Detlef Sander, Geschäftsführer Deutsche Stadtmarketing Gesellschaft, im Interview.

Weiterlesen

Werbe-Erfolg messbar machen: Google AdWords für Händler

Im Gastbeitrag erklären Nazly Larimi, Strategic Partner Manager, Europe, Middle East & Africa, Google, und Theresa Lippmann, Online Kampagnen Manager bei Dexperty, der Digitalen Business Unit der Messe Frankfurt, wie Google AdWords funktioniert und welche Schritte bei dessen Einsatz zu beachten sind.

Online-Kommunikation und Online-Medien werden von vielen Unternehmen als wichtiger Teil der Marketingstrategie eingestuft. Durch alle Industrien und Branchen hindurch hat die Digitalisierung Geschäftsprozesse revolutioniert. Ein wichtiges Instrument der digitalen Kommunikation ist Google AdWords. Unternehmen können mit Google AdWords Werbung auf Suchergebnisseiten von Google schalten. Diese orientieren sich thematisch an der Suchanfrage des Nutzers, was die Relevanz und damit die Klickwahrscheinlichkeit erhöht.

Weiterlesen

Bitte keine Schleichwerbung!

Die Online-Werbebranche diskutiert hitzig darüber, ob hinter dem Modebegriff Native Advertising mehr steckt, als nur plumpe Schleichwerbung. Die Debatte berührt Kernfragen der Mediengesellschaft, in der der Nutzer seine Antwort bereits gefunden hat.

Lesen Sie jetzt im vollständigen Beitrag von Frank Puscher, Gründer, Journalist & Buchautor, was die Onlinewerbelandschaft unter Performance Marketing versteht und welche Vorteile daraus erstehen:

Weiterlesen

Blick durchs Schlüsselloch: Das Webchance Vortragsprogramm

Die Webchance 2014 zeigt Ihnen auf, wie Sie sich die neuen digitalen Werbemöglichkeiten zunutze machen und wie Sie die Vorteile des stationären Handels mit denen der Online-& Mobile-Welt kombinieren können.

WebChance LogoHochkarätige Referenten aus der Praxis berichten u.a. über neueste Entwicklungen im Online-Marketing, Mobile-Marketing, E-Commerce und Multichannel. Auch werden das sich ändernde Konsumentenverhalten, die Marktstrukturen der Zukunft, Location-based Services sowie die rechtlichen Rahmenbedingungen beleuchtet.

Weiterlesen

Geschäftsfelderweiterung via Onlinemarktplatz

 Rakuten_Huemmer-Frank

Die Webchance im Gespräch mit Frank Hümmer, Head of e-Commerce Consultants bei Rakuten Deutschland.

Wir sind immer und überall online – diese Entwicklung ist nicht mehr aufzuhalten. Und das hat Auswirkungen auf den Einzelhandel und Dienstleistungsunternehmen.

Die Zeit ist also reif für den kleinen und mittleren Einzelhandel verstärkt in Online-Marketing oder E-Commerce zu investieren. Daher bietet die Messe Frankfurt jetzt mit der Webchance eine neue Plattform. Sie ist speziell ausgerichtet auf Online-Einsteiger, die bisher keine oder eher semiprofessionelle Onlineaktivitäten betrieben haben, nun aber das Internet zur Vermarktung und/oder für einen eigenen Online-Shop nutzen möchten.

Im Gespräch mit Frank Hümmer, Head of e-Commerce Consultants bei Rakuten Deutschland, sprechen wir nicht nur über die Webchance sondern vor allem über den Einstieg in den Onlinehandel und das Potenzial, was sich Händlern bietet.

Weiterlesen

Vorträge der Webchance Academy

Das neue Format Webchance Academy der Webchance Messe ist ein Vortragsforum für erfolgreiches Werben und Verkaufen im Internet und wird unterjährig in bestehende Fachmessen der Messe Frankfurt integriert. Die Webchance Academy richtet sich an den stationären Einzelhändler, der noch nicht über umfassende Expertise im Online-Marketing und -Handel verfügt.

Im Januar 2014 haben Web-Experten im Rahmen der Heimtextil sowie Christmasworld, Paperworld und Creativeworld über Chancen und Entwicklungen im Online-Marketing und -Handel berichtet. Darüber hinaus haben Einzelhändler über ihre ersten Online-Aktivitäten, den Einstieg ins Internet-Geschäft und über ihren Weg zum Multichannel-Anbieter erzählt.

In unserer Slideshare-Linksammlung haben wir die Vorträge der Experten für Sie zusammengestellt:

Weiterlesen

Email-Expo: Aussteller und Besucher ziehen positives Fazit

Nicht nur die Aussteller, auch Besucher und Referenten waren sehr zufrieden mit der Email-Expo. Gerade im geschäftlichen Umfeld erwarten Experten wie Prof. Michael Rotert, Vorstandsvorsitzender eco Verband, ein Wachstum von ca. 10 Prozent pro Jahr: „Diese Entwicklung ist auch durch Aussteller und Besucher auf der Email-Expo erkennbar,“ sagt Prof. Rotert über die Veranstaltung.

Frank Puscher ist freier Journalist und Buchautor zu den Themen Onlinemarketing, Usability und eCommerce. Auf der Email-Expo führte er die Kongressbesucher durch das Programm. Wir haben ihn während der Veranstaltung zum Interview gebeten und wollten wissen, wie er die Email-Expo als erfahrener Moderator erlebt hat.

Weiterlesen

Smartphones – Verbündete des stationären Handels

Smartphones helfen dem Händler Kunden in die Verkaufsräume zu „locken“, bzw. Kunden überall und jederzeit zu erreichen. Mobile Marketing ergänzt sich perfekt mit der Warenversorgung am Point of Sale inkl. Verkäufer-Unterstützung. Kunden erhalten dadurch vor, während und nach einem Ladenbesuch relevante Informationen. Axel Hoehnke, Mitgründer und Vorstandsmitglied der Deutschen MobileMonday Organisation, teilt wertvolle Einblicke und Tipps zu den zusammenwachsenden Feldern stationärer Handel und Online-Vertrieb.

Smartphones sind Verbündete des stationären Händlers 

Smartphones helfen dem Händler Kunden “zurück ins Geschäft” zu holen, bzw. Kunden überall und jederzeit zu erreichen.
Mobile Marketing ergänzt sich perfekt mit der Warenversorgung am Point of Sale, inkl. Verkäufer-Unterstützung. Kunden erhalten dadurch vor, während und nach einem Ladenbesuch relevante Informationen.

Weiterlesen

Webchance: 2.000 Fachbesucher informieren sich über Multi-Channel-Angebote für den Einzelhandel

Die neue Frankfurter Fachmesse Webchance hat Einzelhändlern am 24. und 25. August 2013 Tipps zum erfolgreichen Werben und Verkaufen im Internet gegeben. Parallel zur internationalen Konsumgütermesse Tendence (24. bis 27. August 2013) nahmen nach eigenen Zählungen etwa 2.000 Fachbesucher das Vortragsforum mit mehr als 20 Vorträgen wahr. Darüber hinaus tauschte sich eine Vielzahl der Besucher mit den 27 Ausstellern aus der Online-Branche aus und holte sich im Beratungsareal Auskünfte zu Online- und Rechtsfragen.

Weiterlesen