Mobile Strategy

Das Medium „Mobile“ hat seit der Jahrtausendwende einen immer breiteren Eingang in die Geschäftswelt, Forschung und Privatsphäre gefunden. Google-Chef Eric Schmidt hat mit seiner Devise „Mobile First!“ im Jahr 2010 den unternehmerischen Imperativ für das Unwired Business ausgerufen: Es hat inzwischen eigene Ökosysteme erzeugt und ist dabei, bestehende Ökosysteme der realen Welt wie etwa Distributions- und Handelsformen in Konsumgüterbranchen oder Geschäftsprozesse in allen denkbaren Industriesegmenten grundlegend zu beeinflussen und zu verändern.

Mobile-Anwendungen werden erfolgreich in Unternehmen eingesetzt, um die Effizienz und die Performance zu steigern. Das bedeutet, eine ganze Reihe strategischer Aufgaben, Verantwortlichkeiten, Prozesse und Richtlinien im Sinne der Compliance zu managen und einzuhalten. Noch gibt es in den wenigsten Unternehmen die Funktion eines Chief Mobile Officer, doch allein die rechtlichen und technischen Aspekte werden dies absehbar in der Struktur vieler Unternehmen erforderlich machen. Anbieter von strategischen Unternehmenslösungen, Beratungsunternehmen und Standardisierungs- und Prozessoptimierungsexperten stehen auf der M-Days für die Kompetenz, Lösung und Implementierung von Unwired-Business-Lösungen.

Im ersten Teil unserer Slideshare Link-Sammlung finden Sie weitere Informationen zum Thema:

Mobile Lern-Apps: Potenziale für die betriebliche Weiterbildung, Dr. Lutz Goertz, MMB-Institut Essen/Berlin

TÜV-Zertifizierung „Geprüfte App“, Dr. Reinhold Schefel, tekit

Engineering the Word of Mouth, truecaller.com

EU & UK Consumer Views on Privacy, Danilo Labovic, TRUSTe

Datenschutz by Design, Prof. Dr. Christoph Bauer, ePrivacyconsult GmbH

post-PC era = post-url driven business?, Jan Gessenhardt, Aperto Move

Pocket Power: Directions in Mobile Device Technologies, Annette Zimmermann, Gartner

Connecting Trusted Product Data Everywhere, Burkhard Lorry, 1WorldSync

Lebensmittelkennzeichnung: Mehr Information statt Etikettenschwindel, Armin Valet, Verbraucherzentrale Hamburg e.V.

Intuitive User Interfaces: Situationsangepasste Unterstützung, Thomas Bendig, Fraunhofer-Verbund IuK-Technologie

Competence-Center für die mobile Welt, Dr. Ralf Lauterbach, appseleration

Die mobile Website als Beispiel für mobile Marketing, Dirk Rockendorf, Continental

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.